EIN KANAL ZUR VERMITTLUNG IHRER HILFE

Operation Rescue ist ein Kinderhilfswerk, eine Nonprofit- und Nichtregierungsorganisation, die in Äthiopien und Brasilien tätig ist.

Unser Ziel ist es, Strassen- und Waisenkinder aus ihrer materiellen und sozialen Armut herauszuführen und ihnen dabei zu helfen, ihr maximales Potenzial auszuschöpfen und zu verantwortungsbewussten, selbstständigen und gesellschaftsfähigen Erwachsenen zu werden. Als Wohltätigkeitsorganisation arbeiten wir seit dem Jahr 2000 für das Wohlergehen und die Entwicklung von verwaisten und extrem armen Kindern. Mit unserem Ansatz, das Umfeld der Kinder zu unterstützen, müssen sie wenn möglich nicht in einer Institution leben, sondern in ihren Familien oder bei Verwandten. Sie besuchen einen halben Tag lang die örtliche Schule und werden während dem anderen Halbtag in unserem Tageszentrum betreut. Hier erhalten sie eine warme Mahlzeit, sanitäre und medizinische Versorgung, Nachhilfe- und Informatikunterricht. In ihrer Freizeit können sie Sport treiben, spielen, tanzen und musizieren.

Operation Rescue wird vom Verein „Operation Rescue Schweiz“ finanziell und administrativ unterstützt.

VISION UND WERTE

values2

VISION
Wir wollen erleben, dass bedürftige Kinder ganzheitlich versorgt und unterstützt werden durch ein vorbildliches Kinderhilfswerk, das in der örtlichen Gemeinde verankert ist und in dem Nächstenliebe vorgelebt wird.

MISSION
Wir wollen für bedürftige Kinder sorgen und sie unterstützen, damit sie ihr Potential ausschöpfen können.

WERTE
Nachhaltigkeit – wir engagieren uns längerfristig in den örtlichen Gemeinden, um die Armut zu verringern. Wir wollen die Kinder in unserer Obhut unterstützen, wo wir können, so dass ihre Mütter selbstständig werden und für sich und ihre Familien sorgen können. Wir versuchen neues Einkommen zu generieren, um die verschiedenen Projekte weiterentwickeln zu können.

MEHR LESEN

PARTNERORGANISATIONEN

Ein grosser Teil unserer Arbeit wird durch Partnerschaften mit Organisationen und Personen ermöglicht, die für uns Fundraising betreiben oder aber in deren Namen wir Projekte durchführen dürfen. Diese Organisationen sind in Nordirland, England, den USA, Deutschland, Belgien und Holland beheimatet.

ANDERE STIMMEN ÜBER UNS
Operation Rescue

Die Meinung verschiedener lokaler Behördenmitglieder:

Operation Rescue

Martin Rüegg über seine Zeit in Brasilien, 2012

Ich hatte die einmalige Gelegenheit, fünf Monate lang in Patos bei Operation Rescue zu verbringen. Nach meinem Studium des Offentlichen und Non-Profit-Management habe ich verschiedene freiwillige Praktika in lokalen NGOs absolviert, die sich in den Slums in Kolumbien, Argentinien und Thailand engagieren. Meine Erfahrung in Patos war nicht vergleichbar mit dem, was ich von früher kannte. –> MEHR LESEN

GRÜNDER UND GESCHICHTE

teixeira_kl

Christina und Marciano Teixeira zogen 1997 nach Äthiopien. Marciano arbeitete in einem Kinderheim, während Christina ihre zwei Jungen versorgte. Marciano sah, dass die Armut in der Bevölkerung riesig war und Christina wurde mit den unmenschlichen Verhältnissen konfrontiert, in denen die sehr armen Kinder leben mussten. Mehr lesen

VEREIN OPERATION RESCUE SCHWEIZ

Der Verein Operation Rescue Schweiz setzt sich aus drei Vorstandsmitgliedern zusammen. Verschiedene Personen machen auf ehrenamtlicher Basis die Buchhaltung, koordinieren die Patenschaften und planen Fundraisingaktivitäten. Das Ziel ist, die Administrationskosten möglichst tief zu halten. Da Operation Rescue in den letzten Jahren gewachsen ist, macht neu ein professioneller Buchhalter den Jahresabschluss für uns. Ausserdem haben wir eine 20%- Stelle geschaffen, damit Bereiche wie Kommunikation und Website ausgebaut werden können.

Wir sind auf Unterstützung angewiesen, um Operation Rescue bekannter zu machen. Falls Sie uns in irgendeiner Form mithelfen wollen, dürfen Sie sich gerne melden.

Klicken Sie hier um Ihren eigenen Text einzufügen