Sammlung für Neubau in Brasilien geht weiter

Wir benötigen zum Baustart unseres Neubaus dringend noch mehr Geld, als bei der Kampagne zusammengekommen ist. Bitte helfen Sie uns beim Sammeln, damit wir planmässig mit dem Bau beginnen können!

Unser Projektzentrum in Brasilien ist ständig am Wachsen und wird täglich von 210 Kindern besucht. Wir möchten unsere Aktivitäten ausweiten. Weil es auf engem Raum bereits viele Aktivitäten gibt und es auf dem Sportplatz immer wieder zu Kollisionen kommt, ist ein Neubau dringend nötig. Auf einem bereits erworbenen Nachbarsgrundstück möchten wir ein Mehrzweckgebäude mit 4 grossen Räumen und einer Wohnung, total 400 Quadratmetern auf drei Stockwerken bauen. Die Räume können für verschiedenste Aktivitäten genutzt werden, vor allem aber für unsere Ballett- und Judostunden. Der Platz zum Lernen und zum Spielen soll somit auch vergrössert werden. Der Neubau würde Möglichkeiten für sporadische Anlässe wie Elternkurse bieten. In der Wohnung würden die Kinder des bestehenden, renovationsbedürftigen Familienhauses untergebracht.
Mit dem ersten ausführlichen Plan wurden Kosten von fast CHF 100‘000 offeriert, wobei wir mindestens CHF 40‘000 mit einer bereits laufenden Sammelkampagne finanzieren möchten. Da die laufenden Projektkosten aber unser Spendenvolumen für Brasilien manchmal bereits übersteigen, ist der Bau, den wir schon eine ganze Weile am Planen sind, ohne weitere grosszügige Spenden nicht möglich. Das gespendete Geld wird einen sehr hohen Nutzen ausweisen, wenn man denkt, dass wir damit ein ca. 23 x 6 Meter grosses, zweistöckiges Gebäude bauen können, das unseren Kindern viel Platz für verschiedene Aktivitäten bietet!

Falls Sie Sammelboxen bestellen möchten, geben Sie uns unter „Kontakte“ bitte Ihre Adresse bekannt.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar